Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren


http://myblog.de/sternentraum13

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wenn wir leben und das tun um die Menschen glücklich zu machen, die uns lieben und die uns wichtig sind, wofür leben wir dann, wenn wir einen von diesen Menschen verlieren? Heißt es dann, dass das Leben nicht mehr lebenswert ist? Oder sollte man weiterleben und darauf hoffen, dass es wieder besser wird? Durch das Leben werden wir an Erfahrungen reicher, aber wollen wir alle diese Erfahrungen überhaupt machen?

Das Leben war noch einfacher als Jungs noch dumm waren und die Welt aus Spielen, Lachen und Spaß, Spaß und nochmal Spaß bestand. Da haben wir noch gedacht, das Leben würde ewig so bleiben wie es ist. Bis die Pubertät eintritt ist es auch so. die Welt ist sorgenlos und, ja ich will's nicht sagen, aber es ist so, die Welt war noch schön. Und dann kommt die Pubertät und dann ist alles anders. Von heute auf morgen sind Freunde nicht mehr die Freunde, die sie waren und andere Dinge interessieren einen. Da dreht sich die Welt um Jungs, Schminke und Jungs und Jungs und Jungs und, ach erwähnte ich Jungs? Wieso dreht sich alles in der Welt immer nur um dieses eine Thema, maaaaaan, das kann doch wohl nicht wahr sein.

24.1.10 00:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung